aus HAZ

Eine aufregende Nacht haben viele Vahrenheider*innen hinter sich. Am Mittwoch, 11.10.2017 wurde ein Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Die Bombe, die an der Kreuzung Ikarusallee / Ecke Alter Flughafen lag, sollte noch in der gleichen Nacht entschärft werden. So mussten alle Menschen (rund 10.000 Menschen) in der Umgebung ihre Häuser und Wohnungen ab 20.00 Uhr verlassen. Die Bombe wurde dann erfolgreich entschärft.

Selten wurde eine so große Evakuierung so kurzfristig notwendig. Viele Menschen wurden durch die Durchsagen gegen 20.00 Uhr überrascht. So blieb wenig Zeit zur Vorbereitung. karte

Übersicht der Straßen und Informationen hier.

Die Bilderstrecke der HAZ.

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on Tumblr