2015_Buecherschrank_Einweihung

In einem Artikel vom 02.08.2017 betont die HAZ die positive Wirkung der Bücherschränke und würdigt die Arbeit der Pat*innen. Leider wird der Vahrenheider Markt in dem Artikel fälschlich als Vahrenwalder Markt bezeichnet. Wir wissen es jedoch besser ; )

Am Platz der Freunde steht der erste offene Bücherschrank im Stadtteil Vahrenheide. Bezirksbürgermeister Harry Grunenberg weihte ihn am 10. Juli 2015 offiziell ein. Sponsor dieses Bücherschranks ist der Stadtbezirksrat Bothfeld Vahrenheide Die Patenschaft hat Sylwia Jokiel von der Firma „Bauen im Bestand Hannover“ ehrenamtlich übernommen.

Regeln_BuecherschrankDie AnwohnerInnen des Stadtteils sind herzlich eingeladen, Bücher für „ihren“ Schrank mitzubringen – quer durch alle Genres. Auch Kinderbücher sind willkommen.

Mit dem Bücherschrank in Vahrenheide stehen dann 34 Bücherschränke im Stadtgebiet Hannover. Der erste Bücherschrank wurde 2005 in Stöcken aufgestellt. Alle Schränke werden gebaut vom Werkstatttreff Mecklenheide e.V., einem Projekt für Langzeitarbeitslose.

 

 

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on Tumblr