Beratung + Hilfe

Stromsparcheck

1. Teilnahmeberechtigt sind alle Menschen, die Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe oder Wohngeld beziehen. Rufen Sie beim Stromspar-Check-Standort in Ihrer Nähe an und vereinbaren Sie einen Termin.

2. Geschulte Stromsparhelfer kommen zu Ihnen ins Haus und überprüfen Ihren Stromverbrauch. Sie bekommen die ersten Tipps, wie Sie in Ihrem Haushalt Strom und damit bares Geld sparen können.
Bis zu 100 € im Jahr mehr in der Tasche! Weiterlesen »


1 3 4 5
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on Tumblr

Translate »
QR Code Business Card