igsvs-logoWeimarer Allee 59
30179 Hannover-Vahrenheide
0511 – 168 48 204 (Sekretariat)

 IGS-Vahrenheide-Sahlkamp@Hannover-Stadt.de
 www.igsvs.de

Fördern – fordern – berufsorientierend wirken

Die IGS Vahrenheide/Sahlkamp ist eine vierzügige, stadtteilbezogene Ganztagsschule von 7:45 bis 15:30 Uhr, mit circa 550 Schüler/innen und etwa 54 Lehrkräften sowie zwei Sozialpädagoginnen. Die Schule umfasst die Jahrgänge 5 -10. Die Schule ist Mitglied im QUALITÄTSNETZWERK NIEDERSACHSEN und trägt das Gütesiegel „Berufswahl- und Ausbildungsfreundliche Schule“.

Die Mensa bietet warmes Essen in der Mittagspause. Freizeitangebote können in dieser Zeit wahrgenommen werden. Vielfältige Arbeitsgemeinschaften werden angeboten.
Die zweite Fremdsprache ist Französisch. Sie wird ab dem 6. Jahrgang als Wahlsprache angeboten.
Unsere Ziele
Die Schule stellt sich den Lebensumständen und Sozialisations-bedingungen der Schülerinnen und Schüler mit dem Ziel, Chancengerechtigkeit für jeden Einzelnen zu erreichen. Deshalb orientieren wir uns an einem Bild von Schule,
• in der Integration stattfindet
• in der wir Stärken, Neigungen und Fähigkeiten jedes einzelnen Schülers fördern
• in der es klare und verbindliche Verabredungen und Regeln gibt
• in dem vielfältiges Lernen auf kognitiver, sozialer, praktischer und emotionaler Ebene gleichermaßen wichtig ist.

Schulprofil

intensive Förder- und Forderangebote für die Jahrgänge 5 + 6 Trainingsraumprogramm:
Respekt kann man trainieren regelmäßige Lernkompetenztage (Methoden-, Sozial- und Kommunikationstraining)
intensive Berufsorientierung bereits ab Klasse 7,
Betriebspraktika in den Klassen 8-10
Projekte Schülerfirma „School Office“ mobile Notebookklassenzimmer
eigene Schulgärten in den Klassen 5 und 6
zahlreiche Sportangebote im Außenbereich (Beachvolley-ballfelder, Kletterwand, Fußball etc.)

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on Tumblr