Aktuelles

Ausstellung „Geschichte spielen mit Playmobil“

Robert Packeiser hat rund 20 000 Playmobil-Figuren gesammelt. Einige seiner großflächigen Playmobil-Installationen sind vom September 2018 an in der Ausstellung „Geschichte spielen“ im Historischen Museum zu sehen sein – darunter Dioramen zu mittelalterlichen Burgen und Städten sowie zur Stadt des 20. Jahrhunderts.  Besucher könnten in der familiengerechten Playmobil-Schau auch Architekten ihrer eigenen Welt werden: „Sie dürfen dort spielen und selbst gestalten.“ Weiterlesen »


Floristikworkshop im FLAIS

floristik_w_2 Ostergestecke und Osterkränze mit Narzissen, Tulpen und Osterglocken standen beim Floristik Wokshop im FLAIS e.V. am 14. März 2018 im Mittelpunkt. Interessierte und kreative Teilnehmer/innen gestalteten mit frühlingshaften Blumen und Pflanzen bunte Gestecke und Kränze.

Weiterlesen »


Bewerbungskurse beim FLAIS e.V.

flaisDer FLAIS e.V. bietet im laufe des Jahres regelmäßig Bewerbungskurse für Arbeitssuchende an. Neben wichtigen Informationen rund um die Bewerbung, werden  auch Computer- und Internetkenntnisse vermittelt und aufgefrischt. Die Teilnehmer erhalten am Ende des Kurses ein qualifiziertes Zertifikat. Anmeldungen sind jederzeit beim FLAIS e.V. möglich unter – 0511 / 3731854.

Weitere Infos auf der Webseite des FLAIS


Outdoor Workout

 

parcours1Umsonst und draußen trainieren – jetzt auch Calisthenics. Klimmzüge und Barrenstütze haben einen neuen Aufwärtstrend. Der Vorteil am Gerät im Grünzug ist, dass das Training möglich ist, wenn es passt. Mitarbeiter*innen und Jugendliche der  Jugendzentren Sahlkamp und „Camp“ Vahrenheide, haben diese Idee entwickelt und die Umsetzung aktiv begleitet.

Wer mehr Infos zur Ausstattung oder Anregungen für Übungen/Training braucht, findet sie am Schild oder z. B. hier. (unter „mehr Details anzeigen“). Viele Übungen werden auch ohne die Geräte mit dem eigenen Körpergewicht durchgeführt (das reicht oft schon). Weiterlesen »


Neues Outfit für die (Halb)Kugel

img_2865-kopie Manchmal lohnt sich langes Warten! Mitten im Winter ist die neue Gestaltung der Halbkugel in der Plauener Straße ein richtiger Hingucker. Wie ein Osterei leuchtet sie aus der Umgebung!

Ein großer Dank geht an die Kinder und Jugendlichen aus dem MiK-Y in der Plauener Straße. Gemeinsam haben sie Halbkugeln aus Beton gegossen und darauf Entwürfe gemacht. Die Ideen hat Benjamin Altner aufgenommen und (noch kurz bevor es zu kalt wurde) professionell umgesetzt. Nun hat der Platz wieder eine Gestaltung, an der viele Kinder aus der Nachbarschaft beteiligt waren. Weiterlesen »


Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on Tumblr

Translate »
QR Code Business Card