Miterlebt

Zeitungsartikel zum Stadtteil stellt die HAZ unter www.haz.de/vahrenheide ein.


 

Fotostrecke HAZ

VahrenheideDie HAZ hat auch von Vahrenheide eine Fotostrecke zusammengestellt. So kann man auch aus der Ferne oder von Zuhause einen lebendigen Eindruck bekommen. Natürlich sehen manche Orte schon schnell wieder anders aus. Aber lassen Sie sich nicht verwirren, es sind Bilder von Einrichtungen aus dem benachbarten Sahlkamp dazwischengerutscht (Stadtteilbauernhof, EKZ Tempelhofweg), dafür finden sie dort Vahrenheider Gebäude (Zwickauer Straße).


Strahlende Gewinner bei Stiftungslotterie

20141211_StiftungslotterieDrei Monate Warten hat sich für rund 160 Lotterieteilnehmer der diesjährigen Stiftungslotterie im Stadtbezirk Bothfeld-Vahrenheide absolut gelohnt. Am 11. Dezember fand die Gewinnverlosung im Kulturtreff Vahrenheide statt. Kräftig drehten die Stiftungsaktiven an der Lostrommel, um genau 4140 Lose durcheinanderzuwirbeln, die während der Lotterielaufzeit seit Mitte September unter dem Motto „Mitmachen! Gewinnen! Helfen!“ verkauft wurden.

Glücksfeen waren Ursula Schroers, Vorstandsvorsitzende der Stadtteilstiftung, Ricarda Schweitzer, Kuratoriumsvorsitzende der Stiftung St. Nathanael und Gudrun Wolf, Kooptiertes Kuratoriumsmitglied – sie zogen die 164 Gewinnerlose.
Einkaufsgutscheine, Hotelübernachtungen, Gutscheine für kulturelle Veranstaltungen, Kurse, Einkäufe sowie Restaurants und sogar die kostenfreie Nutzung von Mietautos sind einige der tollen Preise. Weiterlesen »


Stiftungslotterie – Gewinnverlosung

Stiftungslotterie_2014_6Gewinnverlosung vom 11. Dezember 2014

Drei Monate Warten hat sich für rund 160 Lotterieteilnehmer der diesjährigen Stiftungslotterie im Stadtbezirk Bothfeld-Vahrenheide absolut gelohnt. Am 11. Dezember fand die Gewinnverlosung im Kulturtreff Vahrenheide statt. Kräftig drehten die Stiftungsaktiven an der Lostrommel, um genau 4140 Lose durcheinanderzuwirbeln, die während der Lotterielaufzeit seit Mitte September unter dem Motto „Mitmachen! Gewinnen! Helfen!“ verkauft wurden.

Glücksfeen waren Ursula Schroers, Vorstandsvorsitzende der Stadtteilstiftung, Ricarda Schweitzer, Kuratoriumsvorsitzende der Stiftung St. Nathanael und Gudrun Wolf, Kooptiertes Kuratoriumsmitglied – sie zogen die 164 Gewinnerlose. Einkaufsgutscheine, Hotelübernachtungen, Gutscheine für kulturelle Veranstaltungen, Kurse, Einkäufe sowie Restaurants und sogar die kostenfreie Nutzung von Mietautos sind einige der tollen Preise.

Weiterlesen auf der Webseite der Stadtteilstiftung

direkt zur Liste mit Gewinnen und Gewinnern


50jähriges Jubiläum der Tituskirche

Poster_50._Titus_nach_Original_1964Am zweiten Advent, dem 07.12.2014 wurde der Abschluss des 50jährigen Bestehens der Tituskirche gefeiert. Das Fest war sehr gut besucht, so dass die BesucherInnen Teil eines lebendigen Gemeinde- und Stadtteilleben waren.

Nach dem Festgottesdienst folgte der Jubiläums-Empfang im Gemeindehaus. Später amüsierten sich Jung und Alt beim Basteln, auf der Gokartbahn und bei der Geburtstags-feier mit Kuchen und fairem Kaffee.

Ein besonders lebendiges Highlight war die Versteigerung der Titus-Schätze. Auch die „Mützen für Titus“ werden zukünftig häufig im Stadtteil zu sehen sein und die Erinnerung an diesen Tag weitertragen.

Zum Konzert in der Kirche traten der Chor der Volkssingakademie Hannover, Solisten des Titus-Ensembles und die Titus-Oldtime-Jazzband auf.

Aus dem gegebenen Anlass wurde ein 10-Jahres-Chronik herausgegeben, in der die Ereignisse seit 2004 dargestellt werden.


Schnupperstunde am Discgolf Parcours

Disgolf_EinweihungAm 23.Oktober hatte die Landeshauptstadt Hannover anlässlich der Fertigstellung des Discgolf-Parcours im Grünzug Vahrenheide zur offiziellen Eröffnung eingeladen. Am 22. November ab 10.00 Uhr haben alle Interessierten zwischen 2 und 99 Jahren im Rahmen der 

die Gelegenheit , die Sportart näher kennenzulernen und gemeinsam mit erfahrenen Discgolfern selber einmal auszuprobieren. Leihscheiben werden mitgebracht und sind später auch im Spielpark und an anderen Orten auszuleihen.Treffpunkt ist das Abwurfschild der Bahn 1 am Emmy-Lanzke-Weg unweit der Straße Holzwiesen.

Hier der Flyer zum neuen Discgolf-Parcours, der auch einen Lageplan enthält:


Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on Tumblr

Translate »
QR Code Business Card