asbBarrierefreie Räume und eine helle Farbgestaltung: Der Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) Hannover hat eine Tagespflege in den Hägewiesen 117a eröffnet. Bis zu 15  Frauen und Männer können seit April in der pflegerisch betreuten Umgebung soziale Kontakte knüpfen.

Die Einrichtung bietet Senioren sowie pflegebedürftigen Menschen, die ihren Tag gerne in der Gemeinschaft verbringen, ein Zuhause auf Zeit –  bis zu acht Stunden jeden Tag.  Der tägliche Besuch in der Einrichtung ist nicht verpflichtend, sondern wird von den persönlichen Bedürfnissen der Tagesgäste oder deren Angehörigen bestimmt. 

Ein vierköpfiges ASB-Team betreut und fördert die Gäste von montags bis freitags von 8.30 bis 16.30 Uhr und bietet ihnen einen strukturierten Tagesablauf. Es werden unter anderem gespielt, das Gedächtnis trainiert und Sitzgymnastik gemacht. Ziel des Angebotes ist es, die Lebensqualität und -freude der Senioren zu verbessern, vor allem aber Fähig- und Fertigkeiten zu erhalten.

Interessenten können sich unter der Telefonnummer 35 85 42 70 melden

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on Tumblr